Lehrer ohne Maske: Entlassung

Lehrer ohne Maske: Entlassung

Der Fall des Lehrers der polytechnischen Schule in Dornbirn ging quer durch die Medien: Weil Klemens Rangger im Unterricht keine Maske tragen wollte, dies auch seinen Schülern freistellte und die Unterstützung bei den Corona-Tests an symptomlosen Schülern verweigerte, wurde er nun entlassen. Für seinen Mut erntete er überwältigenden Zuspruch. Unzählige Eltern und Pädagogen haben sich bei ihm gemeldet. Mit ihnen will er sich nun zusammenschließen, um gemeinsam gegen die Corona-Zwangsmaßnahmen aufzustehen.